FAQs über BitQT

15. May 2022

FAQs über BitQT
Unabhängig davon, ob Sie eine Krypto-Debitkarte zum ersten Mal verwenden oder bereits über rudimentäre Erfahrungen mit dieser Art von Debitkarten verfügen, haben Sie wahrscheinlich Fragen dazu, wie BitQT funktioniert.

Eine fantastische Möglichkeit, mehr über die Plattform zu erfahren, ist ein Blick auf die am häufigsten gestellten Fragen (FAQs) der Kunden. Die Antworten auf diese Fragen bieten Ihnen unschätzbare Informationen über die Plattform.

BitQT: Der Mitnahmeeffekt

Was ist das Fazit in Bezug auf BitQT? Viele Nutzer schätzen die Bequemlichkeit der Plattform. Sie schätzen auch die Gebührenstruktur, die relativ intuitiv und transparent ist.

Das heißt, wenn Sie die Idee des HODLing in TKN nicht mögen, werden Sie nicht den vollen Zugang zu den gebührenfreien Vorteilen des Unternehmens erhalten. Wie schneidet BitQT im Vergleich zu anderen beliebten Krypto-Plattformen ab? Sehen Sie sich unsere umfassende Liste der besten Krypto-Debitkarten und -Kreditkarten des Jahres 2021 an.

BitQT Card 2021 Die beste Kryptokarte auf dem Markt?

Sie haben vielleicht schon von BitQT gehört, aber wissen Sie auch etwas über deren Karte? Lesen Sie weiter, um mehr über die BitQT-Karte zu erfahren und ob sie die beste Karte für Sie ist.

Dean Fankhauser

Tue Feb 16 2021

5 Minuten lesen
Zur Seite gehen
BitQT
INHALTSANGABE
UNSERE ANNAHME
BitQT verstehen

BitQT-Karte: Die beste Karte in der Kryptowährung?

Vorteile der BitQT Card
Die Revolution der besicherten Kredite
UNSERE MEINUNG
4 von 5 Sternen
Wussten Sie, dass der Krypto-Unternehmer Brock Pierce vor kurzem ein Haus in Amsterdam mit einem Kredit von 1,2 Millionen Dollar über BitQT gekauft hat? Oder dass er seit der Aufnahme des Kredits keine einzige Rückzahlung geleistet hat, weil der Wert der Bitcoin, die er dafür eingesetzt hat, gestiegen ist?

Wir sind heute nicht hier, um über Krypto-Hypotheken zu sprechen, aber diese Nachricht zeigt, wie vorteilhaft besicherte Kreditlinien und eine dynamische Bewertung der Sicherheiten sein können. Beide Funktionen wurden von BitQT mit seiner Kreditkartenlinie von ganzem Herzen angenommen.

Kein Wunder, dass in den letzten Monaten viel über die BitQT-Kreditkarte geredet worden ist. Aber hält sie dem Hype als beste Karte in der Kryptowelt stand?

Werfen wir einen genaueren Blick auf die BitQT Card und ob diese Kryptowährungskarte diesen Ansprüchen gerecht wird.

BitQT verstehen
BitQT ist eine fortschrittliche und automatisierte Darlehensplattform, die mit sofortigen Kryptodarlehen auf den Plan trat. Die Plattform ist ihrer ursprünglichen Vision treu geblieben und bietet Nutzern Darlehen mit Krypto-zu-Krypto und Krypto-zu-Fiat-Optionen.

Bis heute hat das dezentrale Finanzunternehmen mehr als 5 Milliarden Dollar in zwei Jahren verarbeitet. Es verfügt über mehr als eine Million Nutzer.

Es wurde 2017 gegründet und ist das einzige Unternehmen, das Blockchain-Finanzdienstleistungen für 200 Länder weltweit in mehr als 45 Fiat-Währungen anbietet. Die Muttergesellschaft von BitQT ist Credissimo, ein europäisches FinTech-Unternehmen, das in Malta (Europäische Union) reguliert wird.

Um Zugang zu seinen besicherten Krediten zu erhalten, verlangt BitQT nicht, dass die Nutzer ihre aktuellen Kryptobestände verkaufen. Diese Option stellt für viele Verbraucher ein großes Plus dar.

Wer nutzt BitQT also außer Brock Pierce? In erster Linie Händler, Investoren, Hedge-Fonds, Kryptowährungs-Miner und Krypto-Unternehmen. Neben Krypto-Krediten bietet BitQT auch Zinskonten an.

Zu den bemerkenswerten Vorteilen der Zusammenarbeit mit BitQT gehören seine strengen Sicherheitsmerkmale. Das Unternehmen erfüllt die Anforderungen der Securities and Exchange Commission (SEIC) und arbeitet nach den Richtlinien der europäischen Banken- und Finanzdienstleistungsaufsicht.

So machen Sie Windows Photo Viewer zum Standard-Bildbetrachter unter Windows 10

22. March 2022

Windows 10 verwendet die neue Fotos-App als Standard-Bildbetrachter, aber viele Leute bevorzugen immer noch den alten Windows Photo Viewer. Sie können die Fotoanzeige jedoch in Windows 10 wiederherstellen. Sie ist nur versteckt.

Wenn Sie einen PC mit Windows 7 oder 8.1 auf Windows 10 aktualisieren, ist Windows Photo Viewer verfügbar, und Sie können es als Standard-Fotobetrachter festlegen, wenn Sie möchten. Wenn Sie jedoch eine Neuinstallation von Windows 10 durchführen – oder einen PC kaufen, auf dem Windows 10 bereits installiert ist – können Sie überhaupt nicht auf die Fotoanzeige zugreifen. Das Interessante daran ist, dass Photo Viewer immer noch vorhanden ist. Sie ist nur versteckt, und Sie müssen ein paar Änderungen an der Registrierung vornehmen, damit sie angezeigt wird. Danach können Sie es als Standard-Fotobetrachter festlegen.

Das Problem

Aus welchen Gründen auch immer hat sich Microsoft dafür entschieden, die Registrierungsschlüssel, die den Zugriff auf den Windows Photo Viewer ermöglichen, nicht in Windows 10 zu integrieren. Diese Schlüssel werden beibehalten, wenn Sie von einer früheren Windows-Version upgraden, aber sie werden nicht während der Installation von Windows 10 erstellt. Microsoft möchte, dass Sie all diese Bilddateien stattdessen in seiner neuen Fotos-App öffnen.

Wenn Sie in den Einstellungen zum Bereich “Standardanwendungen” navigieren, werden Sie die Fotoanzeige nicht einmal als Option sehen. Auch die alte App “Standardprogramme” in der Systemsteuerung ist keine große Hilfe. Wenn Sie sie öffnen, können Sie Photo Viewer nur zur Standardzuordnung für .tif- und .tiff-Dateien machen, nicht aber für andere Bildtypen.

Außerdem können Sie Bilddateien nicht einfach auf eine bestimmte .exe-Datei verweisen, um sie mit Photo Viewer zu verknüpfen. Photo Viewer ist Teil einer DLL-Datei mit dem Namen “PhotoViewer.dll” und hat keine separate ausführbare Datei, die ihm zugeordnet ist.

Wie bekommen Sie also Photo Viewer zurück? Natürlich, indem Sie unseren alten Freund, den Registrierungseditor, starten. Und danach können Sie ihn als Standard-Fotoanwendung festlegen.

Schritt eins: Aktivieren Sie Photo Viewer in der Registry

Wir müssen dieselben Registrierungseinträge hinzufügen, die unter Windows 7 und 8.1 vorhanden waren und auf Systemen, die von diesen alten Windows-Versionen aktualisiert wurden, immer noch vorhanden sind. Um die Sache zu vereinfachen, haben wir einen Registry-Hack zusammengestellt, mit dem Sie diese Änderungen schnell vornehmen können, da sie manuell etwas umständlich sind. Laden Sie die folgende Datei herunter und entpacken Sie sie:

Darin finden Sie zwei Hacks. Führen Sie den Hack “Windows Photo Viewer unter Windows 10 aktivieren” aus, um die Schlüssel und Werte in der Registry zu erstellen und Photo Viewer zu aktivieren. Und wenn Sie es wieder deaktivieren möchten, führen Sie einfach den Hack “Windows Photo Viewer unter Windows 10 (Standard) deaktivieren” aus. Natürlich ist es nicht wirklich notwendig, die Anwendung in der Registrierung zu deaktivieren. Sie können ihn immer verfügbar lassen und Ihre Bilddateien einfach mit einer anderen Anwendung verknüpfen.

Hinweis: Vielen Dank an nexus von TenForums für das Auffinden der erforderlichen Registry-Einstellungen.

Und denken Sie daran: Dieser Schritt ist nur notwendig, wenn Sie ein neues Windows 10-System verwenden. Wenn Sie ein Upgrade von Windows 7 oder 8.1 durchgeführt haben, können Sie Windows Photo Viewer wie gewohnt als Standardanwendung für die Bildbetrachtung festlegen.

Schritt zwei: Festlegen von Windows Photo Viewer als Standardbildbetrachter

Um eine Bilddatei mit Photo Viewer zu verknüpfen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Bilddateityp, z. B. eine .png-, .jpg-, .gif- oder .bmp-Datei, und wählen Sie Öffnen mit > Andere Anwendung auswählen.

Wählen Sie im Fenster “Wie möchten Sie diese Datei öffnen?” die Option Windows Photo Viewer. Wenn Sie es zunächst nicht sehen, scrollen Sie zum Ende der Liste und klicken Sie auf die Option “Weitere Anwendungen” – dann wird es angezeigt. Wählen Sie die Option “Diese Anwendung immer zum Öffnen von .___-Dateien verwenden” und klicken Sie dann auf “OK”.

Update: Wenn die Option “Eine andere App auswählen” aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, gibt es noch eine andere Möglichkeit, wie Sie es machen können: Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf den Typ der Bilddatei, die Sie ändern möchten (z. B. eine PNG-, JPEG-, GIF- oder BMP-Datei), und wählen Sie “Eigenschaften”, um das Fenster “Eigenschaften” zu öffnen. Klicken Sie im Bereich “Allgemein” auf die Schaltfläche “Ändern” rechts neben “Öffnet mit” und wählen Sie “Windows Photo Viewer”.

Windows Photo Viewer ist nun der Standardbildbetrachter für diese Art von Bilddatei. Sie müssen diesen Vorgang für jeden Bilddateityp wiederholen, für den Sie ihn verwenden möchten. Mit anderen Worten: Wenn Sie ein Bild öffnen, das in der Fotos-App geöffnet wird, schließen Sie einfach die Fotos-App und verwenden Sie das Menü “Öffnen mit”, um diesen Dateityp mit Windows Photo Viewer zu verknüpfen. Sie müssen dies nur beim ersten Öffnen jedes neuen Bilddateityps tun.